Programm

Produktion
tt-Theaterproduktion
22. Apr - 26. Apr

NICHTS – was im leben wichtig ist

Aufgrund der aktuellen Lage zum Corona-Virus können wir derzeit nicht garantieren, ob die Veranstaltungen stattfinden können! Nach einem Roman von Janne Teller Der Schulverweigerer Pierre Anton sitzt in einem Pflaumenbaum und liefert Ansichten über die völlige Sinnlosigkeit der menschlichen Existenz. Ihm stehen Agnes und ihre Mitschüler*innen gegenüber, die nicht wahrhaben wollen, dass nichts im Leben eine Bedeutung haben soll. Nicht die erste Liebe. Nicht das Lernen in der Schule. Nicht das Elternhaus, der Glaube an Gott oder das eigene Land.„Eins werden wollen mit dem Nichts“. Soll das die Antwort sein? Die Jugendlichen haben sich vorgenommen, Pierre Anton zu widerlegen und einen Berg aus Bedeutung ...
Details
Produktion
Theaterakademie Köln (TAK)
30. Apr - 09. Mai

Kreise/Visionen – werden sie ihr eigener gott!

von Joël Pommerat Diplominszenierung der Theaterakademie Köln Kreise. Visionen? Sich verkaufen, Herr und Diener, Oben/Unten, durch Jahrhunderte - Können wir Träume verwirklichen, ohne uns zu verbiegen? Auf Einladung von Peter Brook schrieb Joël Pommerat „Cercles/Fictions“, ein Stück, das sich kreisend vom Mittelalter in die Gegenwart zieht und uns die Wiederkehr der immer gleichen Fragen zeigt. In acht in sich verschlungenen Geschichten erforscht Pommerat die Verinnerlichung des patriarchalen Herrschaftsmodells: Ritter, Dienstboten, Adlige, Arbeitslose, abstürzende Unternehmer, aufsteigende Angestellte, Obdachlose, Manische und Depressive, Verirrte. Wo ist mein Platz, was ist mein Wert, was bin ich, was soll ich, was muss ich - was ...
Details
Produktion
wehr51
13. Mai - 16. Mai

Fractura

Aufgrund der aktuellen Lage zum Corona-Virus können wir derzeit nicht garantieren, ob die Veranstaltungen stattfinden können! Tanztheater (Solo für eine Frau) FRACTURA ist ein Brückenschlag von Kolumbien/Südamerika nach Deutschland/Europa. Eine Reise durch die seelischen und körperlichen Verletzungen einer emigrierten Tänzerin, die, dem Schmerz zum Trotz, nicht vom Tanz lassen kann! Biographische Brüche, Verletzungen, Narben, der Kampf um die Identität und die Rolle als Frau, Perfektion des Tanzes und immer wieder Aufbäumen. Seelisch wie körperlich... Wir kennen das alle: erst durchzuckt der Schmerz den Körper, und nach dem Schock, die Angst, dass etwas bleiben wird von dieser Verletzung, etwas was sich nicht mehr wiedergutmachen lässt, was der ...
Details
Produktion
K. Szabó/F.A.C.E. Visual Performing Arts
05. Jun - 14. Jun

HAIRY

Aufgrund der aktuellen Lage zum Corona-Virus können wir derzeit nicht garantieren, ob die Veranstaltungen stattfinden können! Haare machen Spaß, Haare geben Identität, wer die Frisur wechselt, wird ein neuer Mensch.Transformationen & Rituale ums Haar aus dem Alltag und aus der Mythologie, getanzt mit einem übersinnlichen Lächeln. Zitierte klassische Gemälde, Neue und Klassische Musik, Choreografie und digitale Projektionen verschmelzen zu einer mehr-sinnigen Tanz-Inszenierung.Das Haar - ein Artefakt des Leiblichen. Lässt sich an seinem Beispiel ein Querschnitt der fortschreitenden Dehumanisierung zeigen? - Oder kann das Spiel mit der Identität auch ein Spiel mit Frisuren, Haaren, ein Akt der Re-Humanisierung sein? HAIRY zeigt das offene ...
Details
Produktion
KunstSalon Köln
25. Jun

KunstSalon Theaterpreis

Aufgrund der aktuellen Lage zum Corona-Virus können wir derzeit nicht garantieren, ob die Veranstaltungen stattfinden können! Am 25.6.20 wird bereits zum vierten Mal in Folge der KunstSalon-Theaterpreis vergeben – und das gleich doppelt! Wie bereits in den Vorjahren haben freie, professionelle Theaterschaffende aus Köln die Chance, sich im Vorfeld mit einer Produktion für den KunstSalon-Theaterpreis zu bewerben. Das Novum besteht nun darin, dass bereits vorab die Sieger-Produktionen bekanntgegeben werden, die an diesem Abend dann auch zur Aufführung kommen und mit dem KunstSalon-Theaterpreis in Höhe von jeweils 5.000€ ausgezeichnet werden. Zusätzlich vergibt das Publikum am Abend selbst einen Publikumspreis in Höhe von 2.000€. Der KunstSalon e.V. setzt sich seit 25 ...
Details
Keine Veranstaltung gefunden