diphthong

Nach langjähriger Zusammenarbeit verbinden sich Stephanie Felber und Nikos Konstantakis zum Label DIPHTHONG. Seit 2017 ist DIPHTHONG “Artist in Residency” am Isadora & Raymond Duncan Tanzhaus in Athen.

Das Künstlerkollektiv erforscht vertieft innergesellschaftliche Dynamiken und deren Auswirkungen auf zwischenmenschliche Beziehungen. Hierbei interessieren sie sich besonders für die Translation wissenschaftlicher Diskurse in einem ästhetisch-diskursiven Kontext.

​Die multiperspektivischen Betrachtungen sozialer Prozesse prägen die Qualität ihrer künstlerischen Arbeit und schaffen neue Zugänge für Künstler*innen sowie Zuschauer*innen.

Ihr Fokus ist spartenübergreifend ausgerichtet und verfolgt einen experimentierfreudigen Ansatz. 

Homepage


Auf unserer Bühne

Trompe-l’œil – Premiere 16.01.2020

Comments are closed.