Loading
KunstSalon Köln

Produktion

KunstSalon Köln
Website
https://www.kunstsalon.de/

Vorstellungen

Do 12.07.2018

17:30 - 18:00
Festivaleröffnung
18:00 - 19:15
absent.faces (COOP 05)
20:45 - 22:00
Der Prozess (Killer&Killer)

Fr 13.07.2018

18:00 - 19:00
Eröffnung Tag 2
19:00 - 20:15
BLUR - 6 Miniaturen zur Unschärfe (Theater51-grad)
21:30 - Ende
Preisverleihung & Party

Kunst­Sa­lon-Thea­ter­preis 2018

Gewonnen hat: Der Prozess (Killer&Killer)

Datum

12. Jul 2018 - 13. Jul 2018
Vorbei!

Zum zwei­ten Mal ver­gibt der Kunst­Sa­lon den Kunst­Sa­lon-Thea­ter­preis wäh­rend eines zwei­tä­gi­gen Fes­ti­vals im Oran­ge­rie-Thea­ter im Volks­gar­ten.

Aus ins­ge­samt 16 Bewer­bun­gen aus der frei­en Thea­ter­sze­ne wur­den drei Pro­duk­tio­nen aus­ge­wählt und zum Fes­ti­val am 12. und 13. Juli im Oran­ge­rie-Thea­ter im Volks­gar­ten ein­ge­la­den.

Dabei sind: absent.faces  von Coop 05, BLUR – 6 Minia­tu­ren zur Unschär­fe von Thea­ter-51grad und Der Pro­zess von Killer&Killer.
An den bei­den Tagen wer­den alle drei Stü­cke zu sehen sein, eine Fach­ju­ry und das Publi­kum ent­schei­den über den oder die Gewin­ner/-innen. Die­se erhal­ten eine Abspiel­för­de­rung für die prä­mier­te Pro­duk­ti­on in Höhe von 5.000 €. Wir laden alle Fes­ti­val­be­geis­ter­ten und alle, die Lust auf ein som­mer­li­ches klei­nes Thea­ter­fes­ti­val haben, herz­lich ein dabei zu sein und mit abzu­stim­men!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www​.kunst​sa​lon​.de.

ABSO­LUT EMP­FEH­LENS­WERT: An bei­den Tagen dabei sein und so mit abstim­men! Denn nur wer alle Vor­stel­lun­gen besucht, hat fai­rer­wei­se Stimm­recht und bekommt garan­tiert was vom Rah­men­pro­gramm mit…

Ein­zel­ti­ckets:

Vor­stel­lun­gen Tag 1:
je 17,00 €  / 11,00 € ermä­ßigt
Vor­stel­lung Tag 2:
12,00 € / 9,00 € ermä­ßigt

Fes­ti­val­ti­cket:
42,00 € / 28,00 € ermä­ßigt

Das Fes­ti­val­ti­cket beinhal­tet: Besuch aller drei Vor­stel­lun­gen, Preis­ver­lei­hung, Par­ty und Abstim­mung über den oder die Gewin­ner/-innen.

Pro­gramm

Pro­duk­ti­on
COOP 05
Jul 12 2018

absent.faces

absent.faces ist ein Stück über die Kraft und Magie unbe­wuss­ter Bil­der.
Details anzei­gen
Pro­duk­ti­on
Killer&Killer
Jul 12 2018

Der Pro­zess

Stell dir vor, du wachst eines Mor­gens nichts­ah­nend auf und wirst schein­bar grund­los ver­haf­tet. Nichts wei­ter als ein böser Traum? Doch sofort beginnt die ver­zwei­fel­te Suche nach den Grün­den.
Details anzei­gen
Pro­duk­ti­on
thea­ter51-grad
Jul 13 2018

BLUR – 6 Minia­tu­ren zur Unschär­fe

BLUR ist eine thea­tra­le audio-visu­el­le Musik-Skulp­tur in sechs Tei­len. Die­se anti­zi­piert „Unschär­fe“ als ein Phä­no­men, das Lebens­bil­der prägt und den Blick auf die Welt beein­flusst.
Details anzei­gen
Kei­ne Ver­an­stal­tung gefun­den!

Rah­men­pro­gramm

Walk Acts: Tie­re! – Eine thea­tra­le Doku­men­ta­ti­on


SÄCH­SI­SCHE SCHWEIZ kol­lek­tiv zeigt an bei­den Fes­ti­val­ta­gen Ele­men­te aus sei­ner Pro­duk­ti­on »Tie­re! – eine thea­tra­le Doku­men­ta­ti­on«, mit der sich die Grup­pe eben­falls für den Kunst­Sa­lon-Thea­ter­preis 2018 bewor­ben hat. Ihre Pro­duk­ti­on befasst sich mit dem belieb­ten Unter­hal­tungs-und Bil­dungs­for­mat der Tier­do­ku­men­ta­ti­on. Sie ver­packt natur­wis­sen­schaft­li­che Infor­ma­tio­nen häpp­chen­wei­se in poe­tisch-nar­ra­ti­ve Tex­te, kom­bi­niert die­se mit wahl­wei­se atem­be­rau­ben­dem oder super­nied­li­chem Bild­ma­te­ri­al, run­det das Gan­ze ordent­lich mit pathe­ti­scher Dis­ney­mu­sik ab und macht so aus jeder Krea­tur einen ver­meint­li­chen Prot­ago­nis­ten in einer span­nen­den Geschich­te des Über­le­bens.
In eigen­hän­dig ange­fer­tig­ten Ganz­kör­per­kos­tü­men wer­den die­se Prot­ago­nis­ten wäh­rend des Fes­ti­vals anwe­send sein und sich zwi­schen Müßig­gang und Per­for­mance bewe­gen.

Musi­ker

Corin­ne Bahia beglei­tet das Fes­ti­val zur fei­er­li­chen Eröff­nung und Preis­ver­lei­hung.
In Mil­wau­kee gebo­ren und auf­ge­wach­sen, lebt die Sän­ge­rin nun in Köln und schreibt Songs zwi­schen Soul und Pop. Hier hat sie auch ihr ers­tes Solo-Album »If Love is a Magnet« auf­ge­nom­men, im Herbst erscheint die neue EP mit ihrer Band.

Par­ty

Dis­con­ten­an­ce mit Pati­na Rost – Sounds aus den 70ern und 80ern. Musik, die die Her­zen oxi­die­ren lässt

Essen

Für Ver­sor­gung sorgt: Das »Brät­mo­bil

Shopping Basket