Loading

Produktion

ULTIMA VEZ / Seppe Baeyens

Vorstellungen

SA 12.10.2019

17:30 - 18:45
INVITED
20:30 - 21:45
INVITED

INVI­TED

Datum

12. Okt 2019
Vorbei!

Uhrzeit

2 Vorstellungen
17:30 - 20:30

Auch für Kin­der und Jugend­li­che geeig­net

Eine Grup­pe unter­schied­li­cher Men­schen trifft sich zu einer Per­for­mance. Aber wo blei­ben die Tänzer*innen? Ein älte­rer Mann steht auf und beginnt zu tan­zen. Ein Kind folgt. Die Sitznachbar*innen ste­hen eben­falls auf. Sind sie die eigent­li­chen Tänzer*innen? Wer ist hier Publi­kum und wer Performer*in?

Sep­pe Bae­y­ens und sein genera­ti­ons­über­grei­fen­des Ensem­ble machen das Publi­kum wäh­rend der Vor­stel­lung unmerk­lich zu Ko-Autor*innen. Unter­stützt durch ein 65 Meter lan­ges Seil – „The Rope“ – und eine star­ke Live-Band ent­wirft INVI­TED mit pro­fes­sio­nel­len und nicht pro­fes­sio­nel­len Dar­stel­lern eine Gesell­schafts­uto­pie: Wie kön­nen unter­schied­li­che Per­spek­ti­ven und Ideen zu einem gemein­sa­men Kunst­werk wer­den? Und wie schafft man Bedin­gun­gen dafür, dass jede*r ermu­tigt wird, sich (gesell­schaft­lich) ein­zu­brin­gen?

Ulti­ma Vez wur­de 1986 als Kom­pa­nie für zeit­ge­nös­si­schen Tanz von dem Cho­reo­gra­fen Wim Van­de­key­bus gegrün­det. In Molen­beek hat Van­de­key­bus vor eini­gen Jah­ren gemein­sam mit dem Cho­reo­gra­fen Sep­pe Bae­y­ens ein par­ti­zi­pa­ti­ves Labor für tanz- und thea­ter­in­ter­es­sier­te Bewohner*innen des Brüs­se­ler Stadt­teils ein­ge­rich­tet: Eine der dort ent­stan­de­nen Arbei­ten ist INVI­TED.

Das Pro­jekt lädt zum Mit­ma­chen ein und über­zeugt sogar Men­schen, die Mit­mach­thea­ter nicht mögen! Und: Die Vor­stel­lun­gen sind aus­drück­lich auch für Kin­der und Jugend­li­che geeig­net.

Regie, Cho­reo­gra­phie: Sep­pe Bae­y­ens
Ent­wi­ckelt mit: Emi­le van Puym­bro­eck, Luke de Bol­le, Chisom Onye­bue­ke Chi­na­edu, Leo­nie van Begin, Rosa Boateng, Oiha­na Azpil­la­ga, Ischa Beer­na­ert, Esther Mot­vanya, Roel Faes, Trui de Mul­der, Adna­ne Lamar­ti, Sep­pe Bae­y­ens, Frank Bri­chau, Ste­phan Ver­lin­den, Eli­sa­beth Wolfs, Leon Gyse­lynck
Live-Musik: Stef Hee­ren, Kwin­ten Mor­di­jck, Karen Wil­lems / Dra­ma­tur­gie: Kris­tin Rogg­he / Szen­o­gra­fie, Licht: Ief Spin­ce­mail­le / Kos­tü­me: Lie­ve Meeus­sen / Bewe­gungs­as­sis­tenz: Ger­man Jau­re­gui / Künst­le­ri­sche Bera­tung: Wim Van­de­key­bus / Tech­ni­sche Koor­di­na­ti­on: Tom de With / Foto: Dan­ny Wil­lems

Eine Pro­duk­ti­on von Sep­pe Bae­y­ens / Ulti­ma Vez, kopro­du­ziert durch Kon­in­kli­j­ke Vla­am­se Schouw­burg Brüs­sel, unter­stützt durch Tax Shel­ter maat­re­gel van de Bel­gi­sche Federa­le Over­heid und Casa Kaf­ka Pic­tures Tax Shel­ter empowe­red by Bel­fi­us.

Schlagwörter:

LEAVE A COMMENT

You must be logged in to post a comment

Shopping Basket