Loading
Comedia + Orangerie Theater präsentieren

Produktion

Comedia + Orangerie Theater präsentieren

Vorstellungen

Do 09.01.2020

20:15 - 22:15
U20 Poetry Slam

Fr 10.01.2020

20:15 - 22:15
Delayed Night Show

Sa 11.01.2020

20:15 - 22:15
Bernd Gieseking

So 12.01.2020

18:15 - 20:15
Kirsten Fuchs

Sati­re Come­dy Poe­try Kaba­rett – Jan 2020

Datum

09. Jan 2020 - 12. Jan 2020
Vorbei!

Kosten

21,00 € / 14,00 € ermäßigt

Pro­gramm

Pro­duk­ti­on
DER REIM IN FLAM­MEN
Jan 09

U20-POE­­TRY SLAM

Z wie Zukunft! Genera­ti­on Z – was kommt eigent­lich danach? Wie den­ken die Men­schen unter 20? Was ist ihnen wich­tig?  Wir haben jun­ge Poe­tin­nen und Poe­ten ein­ge­la­den, im freund­schaft­li­chen, lite­ra­ri­schen Wett­be­werb von ihren Zie­len, Träu­men, Erwar­tun­gen und Ent­täu­schun­gen zu erzäh­len. Ob Gereim­tes oder Kurz­ge­schich­te, ob humor­voll oder ein­dring­lich – Haupt­sa­che, es passt in sechs Minu­ten!  Tun Sie das Rich­ti­ge, wenn es um Jugend und Zukunft geht: Hören Sie zu!  Mode­ra­ti­on: Anke Fuchs Foto: Mar­vin Rup­pert
Details anzei­gen
Pro­duk­ti­on
Qui­chot­te und Patrick Sal­men
Jan 10

DELAY­ED NIGHT SHOW

LESUNG KON­ZERT RADAUM­ei­ne Damen und Her­ren, set­zen Sie Ihr inne­res Par­ty­hüt­chen auf und froh­lo­cken Sie! Neben brand­neu­en Stand-ups über aktu­el­le The­men aus Gesell­schaft und Poli­tik kom­men Songs, Kurz­ge­schich­ten und ein zünf­ti­ger Free­style mit Begrif­fen aus dem Publi­kum aufs Par­kett. Fei­ern Sie mit uns den Unter­gang der seriö­sen Abend­un­ter­hal­tung und freu­en Sie sich auf eine gelun­ge­ne Mischung aus klas­si­scher Late Night, Stand Up-Come­dy und moder­ner Lite­ra­tur.  Durch ihre gemein­sa­men Bücher und CDs sowie zahl­rei­che Live-Tou­ren sind Patrick Sal­men und Qui­chot­te auf der Büh­ne ein ein­ge­spiel­tes Team. Ob sati­risch, poe­tisch oder gren­zen­los albern – die bei­den Autoren und Slam Poe­ten las­sen sich nicht auf ein­zel­ne Sti­le
Details anzei­gen
Pro­duk­ti­on
Bernd Gie­se­king
Jan 11

Ab dafür! – Der sati­ri­sche Jah­res­rück­blick

KABA­RETT  Ab dafür! Sati­re und Komik, Kom­men­tar und Non­sens über den all­täg­li­chen Wahn­sinn des ver­gan­ge­nen Jah­res. Eine rasan­te Ach­ter­bahn­fahrt durch Pein­lich­kei­ten und Höhe­punk­te der letz­ten 12 Mona­te. Poli­tik, Gesell­schaft und Kul­tur, die elek­tro­ni­schen Medi­en und die Tages­pres­se geben immer wie­der Stich­wor­te für Sprach­witz und Komik, für gro­tes­ke Logik und ver­spiel­ten Unsinn. Gereimt, geschüt­telt und gerührt.Seit vier Jah­ren ergänzt Bernd Gie­se­king sein Pro­gramm um Text­bei­trä­ge des groß­ar­ti­gen Kolum­nis­ten und ehe­ma­li­gen Chef­re­dak­teur der Tita­nic: Hans Zip­pert.
Details anzei­gen
Pro­duk­ti­on
Kirs­ten Fuchs
Jan 12

Ver­lasst Eure Män­ner so, wie Ihr sie vor­fin­den wollt!

LESUNG Kirs­ten Fuchs betrach­tet den All­tag durch eine ver­schmier­te rosa Bril­le. Mit Sprung im Glas. Aber natür­lich in 3D. Gro­ßes Herz, gro­ße Gefüh­le. Nichts über­trie­ben, alles wahr. Kalau­er­ver­dacht wird bestä­tigt. Macht aber nichts.Kirsten Fuchs ist wie ihre Tex­te: char­mant, intel­li­gent und sehr, sehr komisch. Wenn ich mit ihr zusam­men auf­tre­te, mache ich häu­fig absicht­lich kur­ze Tex­te, damit ich mehr von ihr hören kann. Gro­ße Klasse.HORST EVERS Fuchs hat einen ange­neh­men Knall.STERN
Details anzei­gen
Kei­ne Ver­an­stal­tung gefun­den!
Shopping Basket