Loading

Produktion

Philipp Birkmann
Tickets

Vorstellungen

20:00 -
Do 17.10.2019
Premiere Ausverkauft
20:00 -
Fr 18.10.2019
20:00 -
Sa 19.10.2019
18:00 -
So 20.10.2019

Ich glaub ich werd irre!

Datum

17. Okt 2019 - 20. Okt 2019
Vorbei!

Kosten

18,00 € / 12,00 € ermäßigt / 8,00 € KölnPass

„Also wir, wir Rea­lis­ten, sehen das ein biss­chen anders.“

Kim wacht in einer Irren­an­stalt auf und hat kei­ne Ahnung wie sie dahin gekom­men ist. Zwi­schen nor­ma­len Ver­rück­ten und ver­rück­ten Nor­ma­len suchen wir die Ant­wort. Ein irres Macht­spiel zwi­schen Gut und Böse. Wie oft lie­gen wir falsch, wenn wir den­ken, wir wären unbe­ein­fluss­bar.

Ein­mal einen Schritt wei­ter­den­ken und den dann sogar wei­ter­ge­hen. Das war das Ziel, als alles anfing. Und die Schüler*Innen haben sich dies von Anfang an zu Her­zen genom­men. So ent­stand ein Pro­jekt, in dem sich  jeder/jede der Mit­wir­ken­den wie­der­fin­den kann. Was heißt das eigent­lich, irre zu sein? Stän­di­ges Hin­ter­fra­gen und Aus­pro­bie­ren.

Eine Stück­ent­wick­lung in zwei Tei­len. Teil 1 ent­wi­ckelt und ver­kör­pert von Jugend­li­chen. Teil 2, ent­wi­ckelt und gespielt von Schau­spiel­stu­die­ren­den, zeigt die Cha­rak­te­re Jah­re spä­ter.
So ent­steht ein magi­sches Zusam­men­spiel und ein bun­tes Geflecht aus Witz, Tra­gik und Phi­lo­so­phie. Inspi­riert von jedem Ein­zel­nen der 22 Dar­stel­len­den. Jeder hat gleich viel zu sagen, egal ob 14 oder 35 Jah­re alt. Wir wol­len zei­gen, dass Mei­nung kein Alter hat.

Lis­te der Mit­wir­ken­den:

Jun­ge Kim: Sina Lam­mertz / Alte Kim: Pau­la Herr­mann
Jun­ge Lui­sa: Lili Bet­ter / Alte Lui­sa: Pau­li­ne Cebul­la
Jun­ge Ober­pfle­ge­rin: Fides Hepp­ner / Alte Ober­pfle­ge­rin: Lui­se Fer­ne­ding
Jun­ger Mar­cel: Lynn Beckers / Alter Mar­cel: Kris­ti­na Hal­manns
Jun­ge Zoe: Ame­lie Heß / Alte Zoe: Ele­na Fel­lisch
Jun­ger Rei­mer: Caro­lin Hama­cher / Alter Rei­mer: Anne Scarbath
Pfle­ger 2 (die Stim­me): Dar­la Sten­vers
Pfle­ger 1: Sophia Roß­bach
Dr. Dif­fi­den­tea: Katha­ri­na Saval
Der Geheim­nis­vol­le: Isa­bel­le Pit­zen
Pati­ent 1: Fre­de­rik Hama­cher
Pati­ent 2: Eva Wee­nen
Fin: Phil­ip­pe Reg­niet
Leo­na: Fran­zis­ka Lin­ne
Michel­le: Lau­ra Sall­fell­ner
David: Nils Witt­lich

Es spie­len: Dra­ma Club der BMS Mön­chen­glad­bach und Schüler*Innen der TA Köln
Regie/Autor: Phil­ipp Birk­mann
Regie­as­sis­tenz: Cari­na Misch­ke
Dra­ma­tur­gie: Anna San­der
Pro­jekt­lei­tung: Isa­bel­la Kolb
Licht: Tom­my Vel­la

LEAVE A COMMENT

You must be logged in to post a comment

Shopping Basket