Loading
Spiegelberg

Produktion

Spiegelberg
Website
https://weristspiegelberg.de/

Vorstellungen

Do. 25.04.2024

20:00 - 21:30
Wiederaufnahme
Tickets

Fr. 26.04.2024

20:00 - 21:30
Tickets

Sa. 27.04.2024

20:00 - 21:30
Tickets

So. 28.04.2024

18:00 - 19:30
Tickets

LOOP

Datum

25. - 28. Apr 2024

Tickets

19,00 € normal | 12,00 € ermäßigt | 8,00 € mit Köln-Pass (exkl. Gebühren)

Die Anzahl der Zuschau­er ist auf 40 Per­so­nen begerenzt.

Ein immersi­ves Thea­ter­la­bor zum The­ma Apo­ka­lyp­se und Künst­li­che Intelligenz

Mit sei­ner neu­en Pro­duk­ti­on Loop bringt das Künstler:innenkollektiv Spie­gel­berg erneut eine immersi­ve Thea­ter­in­stal­la­ti­on “auf die Büh­ne”. Die Räu­me des Oran­ge­rie Thea­ter ver­wan­deln sich zu die­sem Zweck  in ein inter­ak­ti­ves Thea­ter­la­bor, denn es ist Zeit. Die Welt steht kurz vor dem Unter­gang. Oder? Die Besucher:innen, die zu For­schen­den im Thea­ter­la­bor wer­den, bekom­men die Auf­ga­be, mit Hil­fe ver­schie­de­ner Model­le der Künst­li­chen Intel­li­genz (KI) eine eige­ne Thea­ter­per­for­mance zu kre­ieren und somit Lösungs­an­sät­ze zu fin­den, wie die Welt von mor­gen bereits heu­te aus­se­hen könn­te. Das Labor soll dabei auch einen Raum dar­stel­len, in dem der Umgang mit der KI erkun­det und erprobt wer­den kann, um auch dadurch Zukunft zu gestal­ten. Denn KI kann nur als nütz­li­ches Werk­zeug, frei von gefärb­ten Ideo­lo­gien und Welt­an­schau­un­gen, fun­gie­ren, wenn wir sie uns zu eigen machen.

 

Pres­se­stim­me:
„Dafür wer­den die Anwe­sen­den in Grup­pen wie Skript, Sound und Hin­ter­grund unter­teilt. In der Skript-Grup­pe etwa muss jeder eine Fra­ge beant­wor­ten, zum Bei­spiel, wel­che Super­kraft man ger­ne besä­ße und mit wem man sich ger­ne ver­bün­den wür­de.
Die­se Infos wer­den in den Lap­top ein­ge­ge­ben und schon nach kur­zer Zeit wirft das KI-Pro­gramm eine fer­ti­ge Per­for­mance […].
Die Zuschau­er haben ihren Spaß, beson­ders, wenn sie ihre indi­vi­du­el­len Bei­trä­ge in der Per­for­mance wie­der­erken­nen.
(Köl­ni­sche Rund­schau, 06.04.2024, Danie­la Abels)

Trig­ger­war­nung: In dem immersi­ven Thea­ter­la­bor Loop beschäf­ti­gen wir uns mit den aktu­el­len Kri­sen­her­den der Gegen­wart. Dabei wer­den The­men wie Krieg, Krank­heit oder Kli­ma­kri­se häu­fi­ger ange­spro­chen wer­den und sehr wahr­schein­lich auch Teil der Per­for­mance sein, die an dem Abend kre­iert wer­den wird. Vie­les liegt dabei in der Hand der Men­schen, die die Per­for­mance erschaf­fen, also bei den Besucher:innen selbst.

Pro­duk­ti­on: Spie­gel­berg

Kon­zept und Mit­wir­ken­de: Spie­gel­berg | Foto: Spie­gel­berg

Geför­dert durch: Kul­tur­amt der Stadt Köln, NRW Kultursekretariat 

NRW Kul­tur­se­kre­ta­ri­at 
Shopping Basket