Loading
Linos Piano Trio

Produktion

Linos Piano Trio
Website
http://www.linosfestival.de
Tickets

Vorstellungen

20:00 -
Fr. 24.06.2022
Time Machine

11:00 -
Sa. 25.06.2022
Familienkonzert: Zeitreise
20:00 -
Sa. 25.06.2022
Ende der Zeit "Benefizkonzert für die Ukraine"

11:00 -
So. 26.06.2022
Familienkonzert: Zeitreise
18:00 -
So. 26.06.2022
Erinnerung

Linos Fes­ti­val 2022

Datum

24. Jun 2022 - 26. Jun 2022
Vorbei!

Tickets

24,00 € Konzertticket/ 18,00 € ermäßigt & (Familienkonzert 12,00 € / 6,00 € Kinder), 62,00€ Festivalpass

Das Linos Fes­ti­val fin­det zum drit­ten Mal im Oran­ge­rie Thea­ter Köln statt. Die Ver­an­stal­ter: das Linos Pia­no Trio, bekannt für sei­ne inno­va­ti­ve und abwechs­lungs­rei­che Pro­gram­ma­tik und das 2021 bei der Deut­schen Schall­plat­ten­kri­tik die Kate­go­rie Kam­mer­mu­sik gewon­nen hat. Die­ses Jahr lau­tet das Mot­to des Fes­ti­vals Zeit. In jedem der drei Abend­kon­zer­te wird eine unter­schied­li­che Facet­te der Zeit dar­ge­stellt: das Ver­hält­nis zwi­schen Ver­gan­gen­heit und Zukunft (Time Machi­ne); wie Musik in Kri­sen­zei­ten hei­len kann (Ende der Zeit) und Nost­al­gie (Erin­ne­rung). An den zwei Fami­li­en­kon­zer­ten dür­fen die klei­nen Musik­fans Kölns an einer musi­ka­li­schen Zeit­rei­se teil­neh­men, die sie von Hil­de­gard von Bin­gen bis Mes­sia­en führt.

Zeit

Die Zeit ist ein ele­men­ta­rer Bau­stein der Musik und ist das Medi­um durch das Musik erlebt und belebt wird. Wir hören und erle­ben täg­lich Musik aus ver­gan­ge­nen Epo­chen, bewer­ten oder inter­pre­tie­ren die­se doch immer aus unse­rem Zeit­geist her­aus. Ger­ne erscheint uns die Zeit im Zusam­men­hang der Musik beim Blick in die Ver­gan­gen­heit wie ein linea­res und kon­se­quen­tes Fort­schrei­ten. Ob sich die Musik wirk­lich der­art gerad­li­nig ent­wi­ckel­te und die­se Ideen spie­gelt das Linos Pia­no Trio mit dem dies­jäh­ri­gen Fes­ti­val­pro­gramm wider. Denn Zeit ver­zerrt nicht nur unse­re Emp­fin­dung der Ver­gan­gen­heit, son­dern kann auch ganz bewusst im Schaf­fen, Spie­len und Erle­ben von Musik genutzt wer­den, um unse­re Wahr­neh­mung zu mani­pu­lie­ren. Jedes der drei Abend­kon­zer­te des Linos Fes­ti­val 2022 stellt eine unter­schied­li­che Facet­te der Zeit dar und kon­fron­tiert das Publi­kum mit einem kom­plett neu­en Kon­zert­er­leb­nis.

Time Machi­ne

Frei­tag, 24.06.2022 – 20:00

Vor und zurück durch die Zeit – von der Renais­sance zum 20. Jahr­hun­dert, von Bach zum heu­ti­gen Tag: so springt das Pro­gramm des Eröff­nungs­kon­zert des Linos Fes­ti­val 2022 durch die Epo­chen und fragt dabei, wie sich unse­re Wahr­neh­mung der Zeit über die letz­ten Jahr­hun­der­te bis zum heu­ti­gen Tag gewan­delt hat. Wie wur­de Musik „damals“ denn über­haupt erlebt? Wie hat man sie heu­te zu erle­ben? Die Künstler:innen gehen die­sen Fra­gen auf den Grund, indem sie mit der Pre­mie­re zwei neu­er Auf­trags­wer­ke die Musik von Heu­te neben die Musik von den 16. – 18. Jahr­hun­der­ten stel­len

Ende der Zeit “Bene­fiz­kon­zert für die Ukrai­ne”

Sams­tag, 25.06.2022 – 20:00

Die Zeit wird an die­sem Abend als mani­pu­lier­bar und end­lich dar­ge­stellt. Wo beginnt und wo endet sie? Der Begriff „Zeit“ hat durch aktu­el­le Ereig­nis­se und die der letz­ten zwei Jah­re für alle eine neue Bedeu­tung erhal­ten. Die Vor­stel­lung eines Still­stands oder einem Ende sind für uns auch neue Gedan­ken in Bezug auf Zeit. Wie die Kom­po­nis­ten Lige­ti, Ravel und Mes­sia­en die­se Ideen inter­pre­tie­ren, schau­en wir uns in die­sem Kon­zert an. Ange­sto­ße­ne Metro­no­me wer­den dem Fluss der Zeit über­las­sen und bestim­men von allei­ne, wann Lige­tis Stück zu Ende ist. Ravel und Mes­sia­en set­zen sich mit Krieg aus­ein­an­der. Ravel holt Barock­tän­ze aus der Ver­gan­gen­heit in sei­ne Gegen­wart und Mes­sia­en drückt den Wunsch nach einem Aus­weg aus den Schre­cken des Krie­ges aus.

Die Ein­nah­men gehen voll­stän­dig an die Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on für die Ukrai­ne: Blau-Gel­bes Kreuz (Deutsch-Ukrai­ni­scher Ver­ein e. V.) https://​www​.bgk​-ver​ein​.de/

Erin­ne­rung

Sonn­tag, 26.06.2022 – 18:00

Zum Abschluss des Linos Fes­ti­val keh­ren wir ins 19. Jahr­hun­dert zurück. Die Ein­drü­cke der Zeit durch die Augen von Brahms, Tschai­kow­ski und Proust wer­den dar­ge­stellt und dabei soll das zu die­ser Zeit äußerst belieb­te For­mat des Salon­kon­zerts wie­der­be­lebt wer­den. Gro­ße Kam­mer­mu­sik Wer­ke wer­den genos­sen und eine Atmo­sphä­re des Zusam­men­seins reflek­tiert, wie eine Erin­ne­rung in einer Erin­ne­rung, die Zeit vor dem 19. Jahr­hun­dert.

Fami­li­en­kon­zer­te: Zeit­rei­se

Sams­tag, 25.06.2022 – 11:00 (Kin­der bis 5 Jah­re)

Sonn­tag, 26.06.2022 – 11:00 (Kin­der ab 5 Jah­re)

Kon­zer­te für die klei­nen Musik­fans Kölns! Wir geben Fami­li­en mit Kin­dern bis 5 Jah­ren auch die Gele­gen­heit ein ech­tes Kon­zert zu erle­ben, in dem die Kin­der hem­mungs­los die Musik genie­ßen kön­nen. Alles ist erlaubt: tan­zen, lachen, schla­fen, spie­len! Die­ses Jahr gehen die Künstler:innen des Linos Fes­ti­val mit euch auf eine Rei­se durch die Musik­ge­schich­te. Vom 16. Jahr­hun­dert bis heu­te!

För­de­rer:

https://www.mkw.nrw/sites/default/files/logo_farbe_mkw_nrw_4c_pfade_7_2017_pantone_0.jpg
Shopping Basket