Loading

Vorstellungen

Fr 08.10.2021

19:00 - 22:00
FEMALE GAZE?!
Oona Doherty: Hope Hunt and the Ascension into Lazarus

FEMA­LE GAZE?!

Datum

08. Okt 2021

Tickets

16,00 € / 10,00 € ermäßigt / 6,00 € Kinder / 8,00 € KölnPass

Oona Doh­erty: Hope Hunt and the Ascen­si­on into Laza­rus

Ein altes Auto fährt vor, schwe­re club­by Beats drö­nen durch die Stra­ßen der Stadt: Die nord­iri­sche Cho­reo­gra­fin Oona Doh­erty seziert in ‚Hope Hunt‘ den mas­ku­li­nen Kern der Arbei­ter­klas­se von Bel­fast. In einem inten­si­ven Solo kon­fron­tiert sie uns mit männ­li­chen Ste­reo­ty­pen und einem Kör­per, der gelenkt scheint von Erwar­tun­gen, Moral­vor­stel­lun­gen, sozia­len und kul­tu­rel­len Nor­men. Zwi­schen der Behaup­tung roher Männ­lich­keit und tie­fer Ver­letz­lich­keit geht sie den Brü­chen inner­halb die­ser Ein­schrei­bun­gen auf die Spur. Mit schar­fer Kör­per­spra­che ent­wirft die Tän­ze­rin Sati dabei ein kom­ple­xes Por­trait von Klas­se und Geschlecht.

Im Anschluss: Dis­kus­si­on.

Cool oder bil­lig, ange­eig­net oder ange­passt? Fort­be­we­gungs­mit­tel, Musik­stil oder Klei­dung trans­por­tie­ren genau­so wie Spra­che oder geschlechts­spe­zi­fi­sche Codes ein Gefühl der Zuge­hö­rig­keit, die­nen aber auch der Ab- und Aus­gren­zung. Aus­schlüs­se, Nor­men und Hier­ar­chien auf­grund nicht benann­ter Pri­vi­le­gi­en durch­zie­hen nach wie vor auch wei­ße femi­nis­ti­sche Denk- und Lebens­räu­me. Noch immer wer­den durch Armut, Her­kunft oder Geschlecht von Mehr­fach­dis­kri­mi­nie­rung Betrof­fe­ne sel­te­ner gehört, auf Zuschrei­bun­gen redu­ziert und nicht als kom­ple­xe Per­so­nen wahr­ge­nom­men. Wie kön­nen Spra­che, Ges­ten und das Auf­tre­ten an sich befragt wer­den, um Ste­reo­ty­pe, Zwän­ge und Vor­ur­tei­le auf­zu­bre­chen?
Gemein­sam mit den Künstler:innen des Abends und Gäs­ten spre­chen wir im Anschluss an „Hope Hunt“ über Klas­se und Männ­lich­keit, über Erwar­tun­gen und Sehn­süch­te und dar­über, wie wir uns zei­gen – und für wel­chen Blick. Kura­tiert in Zusam­men­ar­beit mit und mode­riert von Maja Zim­mer­mann.


Shopping Basket