Pinch­beck & Smith (GB) – A Seventh Man

Die Vor­stel­lung fin­det in eng­li­scher Spra­che, für jeweils sie­ben Zuschauer:innen, statt. Eine immer­si­ve Per­for­mance, basie­rend auf dem 1975 ver­öf­fent­lich­ten Buch „A seventh Man“ über Migra­ti­on von Autor John Ber­ger und Foto­graf Jean Mohr. Die Geschich­te folgt Wan­der­ar­bei­tern, die ihre Hei­mat ver­las­sen und Gren­zen über­que­ren, re-enac­­ted von drei Per­for­me­rin­nen. Ein Mix aus Sli­de­show, Doku­men­ta­ti­on und lite­ra­ri­scher … Pinch­beck & Smith (GB) – A Seventh Man wei­ter­le­sen