Loading

Vorstellungen

Do. 31.10.2024

18:30 - 19:30

Fr. 01.11.2024

18:30 - 19:30

Sa. 02.11.2024

18:30 - 19:30

So. 03.11.2024

18:30 - 19:30

DARK RIDE Reloaded

Datum

31. Okt 2024 - 03. Nov 2024

Der Jahr­markt ist wie­der in der Stadt.
Die Beleuch­tung von Attrak­tio­nen unter­schied­lichs­ter Cou­leur blen­det Sie, wäh­rend Sie beschwipst über den Fest­platz fla­nie­ren. Tat­säch­lich schät­zen Sie Fahr­ge­schäf­te, in denen man ein Déjà-vu mit der letz­ten Mahl­zeit ris­kiert, weni­ger als über­mä­ßi­gen Spaß­fak­tor ein, und auch die Höhe des ver­mut­lich 250 mal auf- und wie­der abge­bau­ten Rie­sen­rads, weckt eher Gefüh­le des Miss­trau­ens in Ihnen, als vor­freu­di­ge Ver­gnügt­heit.
Die eigen­ar­ti­ge Kom­bi­na­ti­on an Men­schen, die hier wie Mot­ten um das Licht schwir­ren, beginnt lang­sam aber sicher, Sie ner­vös zu machen und Sie hin­ter­fra­gen, ob es wirk­lich die rich­ti­ge Ent­schei­dung war, noch kurz zuvor die rest­li­chen Pil­ze aus Ihrer Schreib­tisch­schub­la­de zu ver­kos­ten. Plötz­lich ste­hen Sie vor einer Fas­sa­de von weni­ger pene­tran­ter farb­li­cher Gestal­tung. Die gut gemein­ten, wenn auch stüm­per­haft umge­setz­ten Frat­zen, wecken uner­war­tet Ihr Interesse.

DARK RIDE Rel­oa­ded ist eine per­for­ma­ti­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit unse­rem Hang zum Voy­eu­ris­mus, der Sucht nach Rausch und der Angst vor der Will­kür­lich­keit des Lebens.
Die­se, ursprüng­lich in Kopro­duk­ti­on mit der stu­dio­büh­ne Köln ent­stan­de­ne, Revue the­ma­ti­siert die kol­lek­tiv schwin­den­de Auf­merk­sam­keits­span­ne unse­rer Spe­zi­es, die sich durch den ewig pul­sie­ren­den Algo­rith­mus der Ver­damm­nis scrollt.
Dada­is­mus, Komö­die und die all­ge­gen­wär­ti­ge Fins­ter­nis ver­schmel­zen zu einer Geis­ter­bahn der etwas ande­ren Art. Wagen Sie eine Fahrt?

Pro­duk­ti­on: Fre­Aka­de­my Colo­gne
Kopro­duk­ti­on: stu­dio­büh­ne Köln

Mit: Nico­las Folz, Anna Rödin­ger, Las­se Clas­sen & Ali­ce Jan­ec­zek | Regie, Text & Kon­zept: Nico­las Folz | Pro­duk­ti­ons­lei­tung: Rica Hel­li­ge | Pla­kat­de­sign & Foto­gra­fie: Tino Wer­ner | Film & Schnitt: Jan van Put­ten | Pres­se & Öffent­lich­keits­ar­beit: Michel­le Wiesemes

Shopping Basket