28.-29.09.2018

Satelliten / Lyrikfestival

Lyrik funkt!

Zum zweiten Mal verkuppelt das interdisziplinäre Lyrikfestival Satelliten Dichter*innen und

Künstler*innen. Acht Koproduktionen erkunden den Raum zwischen Poesie und Performance, Text und Tanz, Sprache und Klang.
Das Orangerie-Theater wird für zwei Tage zum Zentrum des lyrischen Sonnensystems, dessen Spiralarme sich indes auch in andere spannende Orte der Kölner Südstadt erstrecken. Tagsüber intervenieren die Poet*innen im Stadtraum, abends treffen sie sich zum spartenüber-greifenden Experiment im Theater. Dazu gibt es Poetry Clips und auch Gedichte für die Jüngsten – wie ohnehin für alle Besucher*innen ein Drumherum aus Gespräch und Bücherstöbern, Schwelgerei und Speis und Trank.

Programm

Freitag, 28.09.2018
ab 17 Uhr: Südstadtsatelliten (Lesungen im Stadtraum)
20 Uhr: Umlaufbahn I (Orangerie-Theater)
mit Anja Kampmann, Undine Materni, Dominik Dombrowski, José F.A. Oliver

Samstag, 29.09.2018
ab 14 Uhr: Südstadtsatelliten (Lesungen im Stadtraum)
20 Uhr: Umlaufbahn II (Orangerie-Theater)
mit Nora Gomringer, Lütfiye Güzel, Nico Bleutge, Thomas Kunst

Das vollständige Programm finden Sie in Kürze hier oder unter www.literaturhaus-koeln.de/event/satelliten

Fr 28.09.2018 20.00 h
Sa 29.09.2018 20.00 h

Preise

Lesungen im Stadtraum: frei
Abendveranstaltungen (20 Uhr):
14 € / 10 € (ermäßigt) /
8 € (Mitglieder)