Loading

Produktion

Philipp Birkmann
Tickets

Spielplan

20:00 -
Do 17.10.2019
Premiere Ausverkauft
20:00 -
Fr 18.10.2019
20:00 -
Sa 19.10.2019
18:00 -
So 20.10.2019

Ich glaub ich werd irre!

Datum

17. Okt - 20. Okt

Preis

18,00 € / 12,00 € ermäßigt / 8,00 € KölnPass

„Also wir, wir Realisten, sehen das ein bisschen anders.“

Kim wacht in einer Irrenanstalt auf und hat keine Ahnung wie sie dahin gekommen ist. Zwischen normalen Verrückten und verrückten Normalen suchen wir die Antwort. Ein irres Machtspiel zwischen Gut und Böse. Wie oft liegen wir falsch, wenn wir denken, wir wären unbeeinflussbar.

Einmal einen Schritt weiterdenken und den dann sogar weitergehen. Das war das Ziel, als alles anfing. Und die Schüler*Innen haben sich dies von Anfang an zu Herzen genommen. So entstand ein Projekt, in dem sich  jeder/jede der Mitwirkenden wiederfinden kann. Was heißt das eigentlich, irre zu sein? Ständiges Hinterfragen und Ausprobieren.

Eine Stückentwicklung in zwei Teilen. Teil 1 entwickelt und verkörpert von Jugendlichen. Teil 2, entwickelt und gespielt von Schauspielstudierenden, zeigt die Charaktere Jahre später.
So entsteht ein magisches Zusammenspiel und ein buntes Geflecht aus Witz, Tragik und Philosophie. Inspiriert von jedem Einzelnen der 22 Darstellenden. Jeder hat gleich viel zu sagen, egal ob 14 oder 35 Jahre alt. Wir wollen zeigen, dass Meinung kein Alter hat.

Liste der Mitwirkenden:

Junge Kim: Sina Lammertz / Alte Kim: Paula Herrmann
Junge Luisa: Lili Better / Alte Luisa: Pauline Cebulla
Junge Oberpflegerin: Fides Heppner / Alte Oberpflegerin: Luise Ferneding
Junger Marcel: Lynn Beckers / Alter Marcel: Kristina Halmanns
Junge Zoe: Amelie Heß / Alte Zoe: Elena Fellisch
Junger Reimer: Carolin Hamacher / Alter Reimer: Anne Scarbath
Pfleger 2 (die Stimme): Darla Stenvers
Pfleger 1: Sophia Roßbach
Dr. Diffidentea: Katharina Saval
Der Geheimnisvolle: Isabelle Pitzen
Patient 1: Frederik Hamacher
Patient 2: Eva Weenen
Fin: Philippe Regniet
Leona: Franziska Linne
Michelle: Laura Sallfellner
David: Nils Wittlich

Es spielen: Drama Club der BMS Mönchengladbach und Schüler*Innen der TA Köln
Regie/Autor: Philipp Birkmann
Regieassistenz: Carina Mischke
Dramaturgie: Anna Sander
Projektleitung: Isabella Kolb
Licht: Tommy Vella

LEAVE A COMMENT

Shopping Basket