Loading

Produktion

Sashko Brama & Ensemble

FALL ON PLUTO

Datum

10. Okt

Uhrzeit

21:00 - 22:30

Sashko Brama und Ensemble fragen in „Herbst auf dem Pluto“ was unser Leben im hohen Alter ausmacht. Dafür haben sie intensiv mit den Menschen gesprochen, denen kaum einer mehr zuhört. In Altersheimen der Ukraine erzählten ihnen die Bewohner*innen über ihre Sehnsüchte, Ängste und Träume. Aus dem dokumentarischen Material strickte der viel umjubelte Regisseur Sashko Brama einen atmosphärisch packenden Theaterabend. Mit großen Puppen, einem energetischen Ensemble und feinem Sounddesign nimmt er die Zuschauer mit zu dieser vergessenen Generation, die er auf dem fernen Planeten Pluto ansiedelt. Nach dem Gastspiel beim Berliner Theatertreffen 2019 ist dieses engagierte Plädoyer für mehr Empathie in der Gesellschaft zum ersten Mal in NRW zu sehen.

In ukrainischer Sprache mit englischen Übertiteln

Besetzung

Konzept, Dramaturgie, Realisierung Sashko Brama
Mitarbeit Konzept und Dramaturgie Maria Bakalo, André Erlen
Puppenbau Oksana Rossol, Oleksandr Sergiienko
Ton Volodymyr Fanta, Timur Gogitidze
Tonaufnahme/Remastering Faust
Licht Volodymyr Fanta
Programmierung Dmytro Makara
Technische Leitung Serhii Chervonyi
Analytische Begleitung des Projekts Viktoria Bryndza
Foto Anastasia Mantach

Mit Andrii Buchko, Marichka Kmit, Isabel Merkulova, Anastsia Lisovska, Marharyta Pidluzhna, Iurii Shorobura

Gefördert durch das Ukrainian Institute. Unterstützt durch das Goethe-Institut, das British Council Ukraine und das Lviv City Council.

Nur noch wenige Restkarten

LEAVE A COMMENT

Shopping Basket