Die Location

 

Die Lage der Orangerie ist einzigartig: mitten in der Kölner Südstadt, mit hervorragender Verkehrsanbindung liegt das Gebäude zugleich in einem Park mit altem Baumbestand. Da das Gelände durch eine Mauer vom Volksgarten abgetrennt ist, bietet die Orangerie ungestörte Ruhe und ein unverwechselbares Ambiente. An die Orangerie selbst sind zwei Glashäuser angebaut, sodass ein nach drei Seiten abgeschlossener, mit einer Rasenfläche begrünter Innenhof entstanden ist.

Der Theaterraum selbst ist flexibel nutzbar: es gibt keine festgelegte Raumaufteilung für Bühne, Zuschauerraum und Bestuhlung. Der Raum kann sowohl für Feiern mit festlicher Atmosphäre dekoriert werden wie auch mit unterschiedlich großen Bühnenflächen für Tanz- und Theateraufführungen genutzt werden.

Bei Anmietungen für private Feiern haben Sie das ganze Gelände allein für sich und Ihre Gäste: genießen Sie Sommertage und -nächte im Garten, speisen Sie mit bis zu 120 Personen im Theaterraum oder feiern Sie im Gewölbekeller bis in die frühen Morgenstunden!

Alle Infos zur Anmietung der Orangerie für Ihre private Feier finden Sie hier.